Therapie

Anregen und stärken: mit Heilpädagogik und Therapie

 

Beruhigen, anregen, stabilisieren, stärken – jede Form der Therapie unterstützt auf individuelle Weise. Wir arbeiten mit folgenden therapeutischen Hilfen:

 

  • Heileurythmie ist eine anthroposophischen Bewegungstherapie, die das Kind in seiner Persönlichkeit stärkt und sich positiv bei Hyperaktivität, Wahrnehmungsstörungen und seelischen Störungen auswirkt
  • Sprachtherapie hilft Kindern, die an Hyperaktivität, Mutismus oder Sprachbehinderungen leiden
  • Musik- und Maltherapie harmonisieren bei hyperaktiven Krankheitsbildern – die Kinder lernen neue Formen kennen, sich auszudrücken
  • Medizinische Bäder und Massagen kräftigen Kinder bei seelischen Störungen – sie entspannen und beruhigen das vegetative Nervensystem. Kinder kommen in heilsamen Kontakt mit sich selbst

 

 

Zusätzliche pädagogische Leistungen

 

Je nachdem, welche Unterstützung ein Kind braucht, ergänzen wir therapeutische Hilfen mit Instrumentaltunterricht, Werken und Sport. Durch Hausaufgabenbetreuung und Förderstunden unterstützen wir vor allem die Kinder, die an Schulangst und Lernblockaden leiden oder lernschwach sind.